Sommerputz im Thälmannpark

Bald ist es soweit, am Samstag, 15.06. treffen wir uns zum Sommerputz am Kiezteich. Wir freuen uns auf alle Anwohner, die kommen. Eine erste Gruppe wird schon um 09.00 Uhr beginnen, die zweite Gruppe für alle Langschläfer trifft sich wie geplant um 13:00 Uhr ebenfalls am Kiezteich. Volker wird dann noch – bevor es losgeht – über seine Arbeit am und im Kiezteich erzählen 🙂

„Am Ende wird alles gut. Und wenn noch nicht alles gut ist, sind wir noch nicht am Ende!“

Oscar Wilde

Advertisements

Ein Gedanke zu „Sommerputz im Thälmannpark

  1. rutzel

    Liebe FDP, liebe Jungliberale, liebe Jungliberale Nordberlin,

    wie man aus Eurer Terminplanung ersehen kann, plant Ihr eine Sprengung des Ernst-Thälmann-Denkmales im Thälmannpark. Das passt super, da die hier ansässige Anwohner-Initiative zeitgleich einen Sommerputz im Park veranstaltet. Ein von der BSR und der GEWOBAG unterstütztes bürgerliches Engagement zur Säuberung des wunderbaren Thälmannparkes wird am Kiezteich beginnen.

    Ich erkenne die von Euch geplante Unterstützung der Anwohner*innen mit der Terminüberschneidung mit dem Putz als cleveren Schachzug an, könnt Ihr hier gleich ein Zeichen für das gewünschte private Engagement in Bereichen, wo sich der Staat zurück zieht, setzen und Euch neue Freunde und Wählerpotenziale schaffen. Ihr könnt schon um 9.00 Uhr oder aber um 13.00 Uhr mit einsteigen. Jede Hand wird gebraucht. Auch eine an harter Arbeit nicht gewöhnte FDP-Hand der smarten Jungliberalen aus Nordberlin. Es ist immer mal das erste Mal.

    Vielleicht verzichtet Ihr gleich auf den ideologischen Gewaltakt (man könnte ja meinen, ihr seid geschickt worden!) und kommt gleich zum Arbeiten. Die Mutterpartei, die ja jede Stimme für den Bundestag benötigt, wird es Euch sicher danken.

    Es ist immer freundlicher und lebensbejahender, für was zu sein, als gegen was vorgehen zu müssen. Also viel Spaß am Samstag!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.