AnwohnerInnen Flohmarkt am Samstag, 13.09.2014

Flohmarkt-2014-Plakat-Web

Plakat für den Flohmarkt 2014

Update 11. Sept. !!!
Jetzt haben wir 70 Standanmeldungen und damit sind alle Plätze ausgebucht.

Das ist super! Es wird also viel zu stöbern und auch viel Kuchen und manch herzhafteres geben. Hoffen wir alle, dass das Wetter mitspielt und viele Leute kommen.
Deshalb heißt es nach wie vor:
Flohmarkt im Thälmann-Park – Weitererzählen und Freunde und Freundinnen einladen!
————————-

Programm beim Flohmarkt:

  • 14 Uhr – Tag des offenen Denkmals – Führung „Unser Kiezteich“
    (mit einem Gartenplaner von damals) und Volker Herold (Schauspieler und ehrenamtl. Teichpfleger) (Treffpunkt: Infopoint neben dem Kuchenstand.)
  • 15 Uhr – Tag des offenen Denkmals – Führung „Denk mal Platte!“
    mit Carlo Costabel (Juniorexperte, TU Berlin)
    (Treffpunkt: Infopoint neben dem Kuchenstand.)
  • 10-16 Uhr – Kinderhüpfburg und weitere nette Kinderangebote,
    organisiert vom Mieterbeirat
  • 10-16 Uhr – Rund 70 private Flohmarktstände
  • 10-16 Uhr – Kaffee, Kuchen und manch Herzhaftes am Kuchenstand

————————–

Liebe Anwohnerinnen und Anwohner des Ernst-Thälmann-Parks,
Liebe Menschen aus den Nachbar-Kiezen,

wie im letzten September veranstalten wir wieder einen Flohmarkt für alle Menschen, die hier wohnen und möchten Sie einladen, den Flohmarkt zu besuchen oder sich mit einem eigenen Stand zu beteiligen. Zusätzlich freuen wir uns, Ihnen Kaffee und Kuchen, Kinder-Spaß-Aktionen, Rundgänge durch das Flächendenkmal und vielleicht noch weiteres anbieten zu können. Der Flohmarkt findet zentral auf den Gehwegen im Ernst-Thälmann-Park statt, im Bereich der Kita, des Bäckers und der Sportsbar.

Anmeldung:
Wir können leider keine weiteren Stände mehr anmelden!

Flohmarktkontakt:
Telefon: 01522 – 579 76 59

E-Mail an ag-vuf@web.de

Der Flohmarkt ist eine selbstorganisierte, private Aktion von AnwohnerInnen aus dem Ernst-Thälmann-Park. Er hat ausdrücklich unkommerziellen Charakter und soll ein Ansatz sein, gemeinsam im Park etwas zu organisieren, was uns gegenseitig kennenlernen lässt und zusammen Spaß macht. Daraus ergeben sich die folgenden Regeln.

Teilnahmebedingungen:

  • Anmeldung möglichst bis zum 10. September.
  • Standgebühr: Ein selbstgebackener Kuchen und, wer möchte, eine kleine freiwillige Spende. (Damit wollen wir versuchen, unsere Unkosten zu decken.)
  • Private Flohmarktstände von AnwohnerInnen des Ernst-Thälmann-Parks bzw. von Leuten die ganz in der Nähe wohnen sind herzlich willkommen.
  • Kommerzielle (Flohmarkt-) Stände oder Wahlkampfstände möchten wir nicht erlauben.
  • Aufbau ist ab 9 Uhr möglich, Abbau spätestens ab 16 Uhr.
  • Kinder sollten möglichst in Begleitung eines Erwachsenen mittrödeln.
  • Für den An- und Abtransport ist jedeR selbst verantwortlich, Tische (oder Decken) müssen selbst mitgebracht werden.
  • Beachten Sie bitte, dass Sie mit einem Auto nicht direkt bis an den Flohmarkt heranfahren können. Die kürzesten Wege wären ab Schwimmbad, ab Wabe oder ab dem Parkplatz vor den Häusern Ella-Kay-Str. 30 – 40.
  • Müll, Unverkäufliches und sonstige Reste müssen wieder mitgenommen bzw. eigenverantwortlich entsorgt werden.
Flohmarkt-2014-Flyer

Flyer für die AnwohnerInnen

Organisation:
AG Veranstaltungen und Feste der AnwohnerInnen-Ini
Unterstützung von:
Pro-Kiez e.V. aus dem Bötzowviertel
Mieterbeirat im Ernst-Thälmann-Park

Ein Gedanke zu „AnwohnerInnen Flohmarkt am Samstag, 13.09.2014

  1. Pingback: Der Flohmarkt findet am 14.09. statt! | Anwohner-Initiative Ernst-Thälmann-Park

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.