Audiowalk „Hör-Spuren“ durch den Thälmann-Park

Im Rahmen des Spaziergangs-Festivals B_TOUR wird der Audiowalk „Hör-Spuren“ vom 26.06. bis 28.06.2015 vier mal für jeweils maximal 10 Teilnehmende angeboten, die Anmeldung erfolgt direkt über die B_TOUR Seite.

CC-BY-SA Lisa Albrecht

CC-BY-SA Lisa Albrecht

„Hör-Spuren ist eine binaurale Audio Tour durch den Ernst-Thälmann-Park, eine auf den ersten Blick wenig anziehende Wohngegend im Prenzlauer Berg. Das Vorzeigeprojekt aus DDR-Zeiten wirkt heute wie eine verschlafene Insel inmitten eines gentrifizierten Bezirks. Die Teilnehmer*innen erkunden diese Peripherie der Aufmerksamkeit entlang einer akustischen Spur aus persönlichen Erinnerungen, alten Radiosendungen und dreidimensionalen Klangwelten. Die begehbare Collage der Kultur- und Medienwissenschaftlerin Lisa Albrecht macht dabei unerwartete Zeitschichten und Stimmungen des Areals erlebbar.“ („Hör-Spuren“ )

CC-BY-SA Lisa Albrecht

CC-BY-SA Lisa Albrecht

 

Advertisements