Großbaustelle Ernst-Thälmann-Park (Süd)

Wie wir der Pressemitteilung des Bezirksamtes entnehmen können, wird sich der südliche Parkteil des Ernst-Thälmann-Parks über den Sommer in eine Großbaustelle verwandeln. Jahrelang passiert nix, jetzt alles auf einmal. Bingo!

Wir fordern seit Jahren eine kontinuierliche, nachhaltige Instandhaltungsplanung und Durchführung – dies würde zum Beispiel bedeuten, dass das Grünflächenamt Pankow seine Personalstärke mal locker verdreifacht – und das Budget für Instandhaltung ebenfalls. Das wird aber nix. Aufwertung ist das Zauberwort. Was Neues muss her. Und danach vergammelt das Neue, bis irgendwann wieder Geld für was noch Neueres da ist. Und so weiter. Das nennt sich dann Wachstum. Die gewachsenen Bäume und Sträucher können sich allerdings ihr Wachstum schenken, die werden gerne gefällt. Und sonst so? Ach ja, da war dann noch der Klimawandel.

Ein Gedanke zu „Großbaustelle Ernst-Thälmann-Park (Süd)

  1. Pingback: Kein Platz für Tiere – und auch nicht für Menschen | AnwohnerInitiative Ernst-Thälmann-Park

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.