Kundgebung: Beerdigung der Mitbestimmung in den Landeseigenen Wohnungsunternehmen – 11. August, 11 Uhr – SPD Zentrale

Die Berliner SPD blockiert die Verabschiedung eines neuen Wohnraum-Versorgungsgesetzes (WoVG), sperrt sich gegen die Mieter*innenmitbestimmung in den Landeseigenen Wohnungsunternehmen und rückt vom Kurs einer sozialen Neuausrichtung der Wohnraumversorgung ab. Deshalb tragen am 11. August um 11 Uhr Mieter*innen der LWU ihren Protest zur SPD-Landesparteizentrale in der Müllerstr.163 und beerdigen die Novelle des Wohnraumversorgungsgesetzes und damit die Mieter*innenmitbestimmung symbolisch bei deren Totengräbern. Alle Infos gibt es auf der Seite von 100% Stadt von Unten …