Baumfällungen an der Grundschule am Planetarium

Nachdem vor wenigen Tagen die riesige Esche(?) an der „Grundschule am Planetarium“ gefällt worden ist (sieh oben – vor dem Fall), ging es auf der gegenüberliegenden Seite weiter: hier wurden 4 weitere Bäume gefällt. Entlang des südlich der Schule angrenzenden Weges sind somit in den letzten Monaten mindestens 10 große Bäume gefällt worden, zusätzlich die Vernichtung der Begleitvegetation.

Hier wird sukzessive gefällt, die Bäume verschwinden einer nach dem anderen.

Als ob die frisch gefällten Bäume zusätzlich verhöhnt werden sollen, wurden sie in Abschnitte zersägt, um sie um Beete herum auf dem Schulhof zu drapieren. Schrecklich.