Archiv der Kategorie: AG Veranstaltungen und Feste

AnwohnerInnen-Flohmarkt am 12. Sept. 2015

Liebe Anwohnerinnen und Anwohner des Ernst-Thälmann-Parks,
Liebe Menschen aus den Nachbar-Kiezen,

wie im letzten September veranstalten wir wieder einen Flohmarkt für alle Menschen, die hier wohnen und möchten Sie einladen, den Flohmarkt zu besuchen oder sich mit einem eigenen Stand zu beteiligen. Zusätzlich freuen wir uns, Ihnen Kaffee und Kuchen, Kinder-Spaß-Aktionen und vielleicht noch weiteres anbieten zu können. Der Flohmarkt findet zentral auf den Gehwegen im Ernst-Thälmann-Park statt, im Bereich der Kita, des Bäckers und der Sportsbar.

FlohmarktFlyer2015-Web


Stand-Anmeldung ist ab sofort möglich!!!

Mit Name, Anschrift und Rückrufnummer
am liebsten per Email an:
ag-vuf@web.de

Oder per Telefon oder SMS:
Telefon: 01522 – 80 70 798

Der Flohmarkt ist eine selbstorganisierte, private Aktion von AnwohnerInnen aus dem Ernst-Thälmann-Park. Er hat ausdrücklich unkommerziellen Charakter und soll ein Ansatz sein, gemeinsam im Park etwas zu organisieren, was uns gegenseitig kennenlernen lässt und zusammen Spaß macht. Daraus ergeben sich die folgenden Regeln.

Teilnahmebedingungen:

  • Anmeldung möglichst bis zum 10. September.
  • Standgebühr: Ein selbstgebackener Kuchen und, wer möchte, eine kleine freiwillige Spende. (Damit wollen wir versuchen, unsere Unkosten zu decken.)
  • Private Flohmarktstände von AnwohnerInnen des Ernst-Thälmann-Parks bzw. von Leuten die ganz in der Nähe wohnen sind herzlich willkommen.
  • Kommerzielle (Flohmarkt-) Stände oder Wahlkampfstände möchten wir nicht erlauben.
  • Aufbau ist ab 9 Uhr möglich, Abbau spätestens ab 16 Uhr.
  • Kinder sollten möglichst in Begleitung eines Erwachsenen mittrödeln.
  • Für den An- und Abtransport ist jedeR selbst verantwortlich, Tische (oder Decken) müssen selbst mitgebracht werden.
  • Beachten Sie bitte, dass Sie mit einem Auto nicht direkt bis an den Flohmarkt heranfahren können. Die kürzesten Wege wären ab Schwimmbad, ab Wabe oder ab dem Parkplatz vor den Häusern Ella-Kay-Str. 30 – 40.
  • Müll, Unverkäufliches und sonstige Reste müssen wieder mitgenommen bzw. eigenverantwortlich entsorgt werden.
AnwohnerInnen-Flyer 2015

AnwohnerInnen-Flyer 2015

Organisation:
AG Veranstaltungen und Feste der AnwohnerInnen-Ini
Unterstützung von:
Pro-Kiez e.V. aus dem Bötzowviertel
Mieterbeirat im Ernst-Thälmann-Park

Future Artefacs – ein Rückblick

Expedition TP Café der Fragen 6

Im Sommer 2014 hat das Team von Future Artefacts den Thälmannpark und hunderte Besucher begeistert. Mittlerweile gibt es eine schöne Dokumentation, die Sie hier als PDF Dokument herunterladen können.

Gedruckte Exemplare der Dokumentation haben wir auch bekommen, die gibt es beim nächsten Turmzimmertreffen im April für Euch :-).

Bilder werden wir demnächst auch noch bekommen, toll!

So macht Bürgerengagement richtig Spaß!

Gestern haben wir nun unsere Weihnachtsfeier gehabt. Gleichzeitig feierten wir den 2. Jahrestag der Gründung der Anwohnerinitiative Thälmannpark. Wie schon so oft vorher, konnten wir ein üppiges Büffet von den zusammen getragenen Speisen bewundern, hatten super Musik am Start und ein Schrottwichteln geplant. Was dann an kulturellen und künstlerischen Darbietungen auf uns zu kam, sprengte alle Erwartungen. Wir sind ja ein toller Haufen, bunt, verschieden und absolut lustig. Völlig losgelöst wurde gelesen, rezitiert, gespielt, gesungen und getanzt. Wir hörten Geschichten, Sprüche, Witze und Lieder in einer unnachahmlichen und köstlichen Art und Weise, dass man nur begeistert sein konnte. Ich habe selten so eine lustige und ausgelassende Weihnachtsfeier erlebt und bin sehr dankbar, mit Euch diese Anwohnerinitiative gestalten zu können.

Ich wünsche Euch jetzt schon schöne Feiertage und einen zünftigen Rutsch ins Neue Jahr, auf das es noch viele weitere Höhepunkte in unserer Ini gibt. Raik Weber

SV103821 SV103802 SV103803 SV103811 SV103815

Erst kommt das Putzen, dann das Grillen

Fast schon traditionell, veranstaltet die Anwohnerinitiative Thälmannpark den Herbstputz. Nachdem bereits Neujahr das Böller-Aufräumen und im Frühjahr eine Putzaktion erfolgte, nimmt die Ini ihre Verantwortung wahr, den Park einigermaßen sauber zu halten. Natürlich ist das eine Riesenaufgabe, denn wenn man in diesem Park hinten aufhört, fängt man vorne wieder an. Aber nichtdestotrotz lässt sich die Ini davon nicht entmutigen und nimmt diese Herkulesaufgabe mit voller Freude an.

So haben sich auch an diesem anfangs doch sehr nebeligen Oktobertages unermüdliche Anwoher*innen mit Harke, Schippe und Schuppkarre getroffen, um am repräsentativen Vorplatz beim Bäcker und der Sportklause die Beete vom Unkraut zu bereinigen.

Danch gab es ein zünftiges Grillen, wo es bei Bier, Bratwurst und Schafskäse noch ordentlich zu was zu feiern gab. Immerhin sind unsere Freunde vom Tempelhofer Feld noch dazu gestoßen. Auch Anwohner*innen aus den angrenzenden Kiezen bekamen die Möglichkeit, sich mit uns auszutauschen und die Leckereien vom Grill zu genießen. Das müssen wir öfter machen. Geplant ist ein Weihnachtsgrillen am 5. Dezember, wo wir auch den zweiten Jahrestag unserer Gründung feiern wollen.

Flohmarkt Live Ticker

Endlich geht es los, und das Wetter hält, hurra!

07:00 Uhr: Markus hat alle Hinweisschilder im Park aufgehängt!

08:00 Uhr: Die ersten Stände stehen; Der Kuchentisch füllt sich mit Leckereien – auch Deftiges ist im Angebot – es wird wuselig …

09:45 Uhr: Über 50 Stände sind schon aufgebaut, der Kaffee ist heiß! .. und noch immer kommen neue Stände hinzu

10:00 Uhr: offizieller Beginn, und noch immer werden Stände aufgebaut – Die Hüpfburg ragt mit ihren Türmchen in die Höhe und wird gleich in Beschlag genommen – über  60 Stände stehen!

11:07 Uhr: – jetzt nur noch trödeln, Musik hören entspannen und die Stimmung bis 16:00 Uhr genießen … kommt vorbei, es lohnt sich!

14:00 Uhr ist Führung am Kiezteich

15:00 Uhr: Führung durch das Flächendenkmal!

Flohmarkt-2014-Plakat-Web

 

AnwohnerInnen Flohmarkt am Samstag, 13.09.2014

Flohmarkt-2014-Plakat-Web

Plakat für den Flohmarkt 2014

Update 11. Sept. !!!
Jetzt haben wir 70 Standanmeldungen und damit sind alle Plätze ausgebucht.

Das ist super! Es wird also viel zu stöbern und auch viel Kuchen und manch herzhafteres geben. Hoffen wir alle, dass das Wetter mitspielt und viele Leute kommen.
Deshalb heißt es nach wie vor:
Flohmarkt im Thälmann-Park – Weitererzählen und Freunde und Freundinnen einladen!
————————-

Programm beim Flohmarkt:

  • 14 Uhr – Tag des offenen Denkmals – Führung „Unser Kiezteich“
    (mit einem Gartenplaner von damals) und Volker Herold (Schauspieler und ehrenamtl. Teichpfleger) (Treffpunkt: Infopoint neben dem Kuchenstand.)
  • 15 Uhr – Tag des offenen Denkmals – Führung „Denk mal Platte!“
    mit Carlo Costabel (Juniorexperte, TU Berlin)
    (Treffpunkt: Infopoint neben dem Kuchenstand.)
  • 10-16 Uhr – Kinderhüpfburg und weitere nette Kinderangebote,
    organisiert vom Mieterbeirat
  • 10-16 Uhr – Rund 70 private Flohmarktstände
  • 10-16 Uhr – Kaffee, Kuchen und manch Herzhaftes am Kuchenstand

————————–

Liebe Anwohnerinnen und Anwohner des Ernst-Thälmann-Parks,
Liebe Menschen aus den Nachbar-Kiezen,

wie im letzten September veranstalten wir wieder einen Flohmarkt für alle Menschen, die hier wohnen und möchten Sie einladen, den Flohmarkt zu besuchen oder sich mit einem eigenen Stand zu beteiligen. Zusätzlich freuen wir uns, Ihnen Kaffee und Kuchen, Kinder-Spaß-Aktionen, Rundgänge durch das Flächendenkmal und vielleicht noch weiteres anbieten zu können. Der Flohmarkt findet zentral auf den Gehwegen im Ernst-Thälmann-Park statt, im Bereich der Kita, des Bäckers und der Sportsbar.

Anmeldung:
Wir können leider keine weiteren Stände mehr anmelden!

Flohmarktkontakt:
Telefon: 01522 – 579 76 59

E-Mail an ag-vuf@web.de

Der Flohmarkt ist eine selbstorganisierte, private Aktion von AnwohnerInnen aus dem Ernst-Thälmann-Park. Er hat ausdrücklich unkommerziellen Charakter und soll ein Ansatz sein, gemeinsam im Park etwas zu organisieren, was uns gegenseitig kennenlernen lässt und zusammen Spaß macht. Daraus ergeben sich die folgenden Regeln.

Teilnahmebedingungen:

  • Anmeldung möglichst bis zum 10. September.
  • Standgebühr: Ein selbstgebackener Kuchen und, wer möchte, eine kleine freiwillige Spende. (Damit wollen wir versuchen, unsere Unkosten zu decken.)
  • Private Flohmarktstände von AnwohnerInnen des Ernst-Thälmann-Parks bzw. von Leuten die ganz in der Nähe wohnen sind herzlich willkommen.
  • Kommerzielle (Flohmarkt-) Stände oder Wahlkampfstände möchten wir nicht erlauben.
  • Aufbau ist ab 9 Uhr möglich, Abbau spätestens ab 16 Uhr.
  • Kinder sollten möglichst in Begleitung eines Erwachsenen mittrödeln.
  • Für den An- und Abtransport ist jedeR selbst verantwortlich, Tische (oder Decken) müssen selbst mitgebracht werden.
  • Beachten Sie bitte, dass Sie mit einem Auto nicht direkt bis an den Flohmarkt heranfahren können. Die kürzesten Wege wären ab Schwimmbad, ab Wabe oder ab dem Parkplatz vor den Häusern Ella-Kay-Str. 30 – 40.
  • Müll, Unverkäufliches und sonstige Reste müssen wieder mitgenommen bzw. eigenverantwortlich entsorgt werden.
Flohmarkt-2014-Flyer

Flyer für die AnwohnerInnen

Organisation:
AG Veranstaltungen und Feste der AnwohnerInnen-Ini
Unterstützung von:
Pro-Kiez e.V. aus dem Bötzowviertel
Mieterbeirat im Ernst-Thälmann-Park

Wer nicht feiern konnte, hat einfach Pech gehabt!

Was für eine Feier. Nachdem wir das üppige Buffet eröffnet hatten, konnte der Moderator einen großen Bogen der bisherigen Ereignisse der Anwohnerinitiative ziehen.

Darauf können wir wirklich stolz sein. Und wer das nicht feiern möchte oder konnte oder dem das uninteressant erscheint, hat einfach Pech gehabt. Denn er/sie hat magische Momente verpasst. Dieses Zusammengehörigkeitsgefühl, diese Identifikation, der Spirit des gemeinsamen Feierns ging somit den Abwesenden ab.

Die Voraussetzungen für eine perfekte Party waren gegeben.

Wir hatten hochkarätige Künstler eingeladen, die ein phantastisches Programm gestalten konnten, dass zu Begeisterungsstürmen verleitete. Die Gäste, die gekommen waren, waren völlig angetan. Wir hatten keine Mühen gescheut, um EUCH ein tolles Programm zu servieren.

Das Buffet sprengte alle Erwartungen. Was mit wie viel Hingabe und Mühe hier aufgetafelt wurde, war einfach eine Wonne. Von Suppe bis Lachsbrötchen war alles vorhanden, was das kulinarische Herz begehrt.

Vielen Dank an Alle, die daran beteiligt waren, diesen Abend zu einem Erfolg zu machen, die begeisternde Anwesende waren und die auch in Abwesenheit geholfen haben.

IHR WART SUPER!!

Christoph, der Singende Tresen und Great Session sowie der DJ haben uns entführt und wir haben es nicht bereut. Vielen Dank auch dafür!

IMG00647-20140118-0405

1 Jahr AI – Lasst uns feiern!

Plakat-1JahrAI-Web

Lasst uns feiern!
21.01. – 18 Uhr – Wabe

Die Anwohner-Initiative Ernst-Thälmann-Park besteht seit einem Jahr.
Das wollen wir mit Ihnen feiern!

Liebe AnwohnerInnen des Ernst-Thälmann-Parks und umliegender Kieze, wir möchten Sie einladen, mit uns unser einjähriges Bestehen in der Wabe zu feiern. Wir freuen uns auf ein komisches und musikalisches Unterhaltungsprogramm, Getränke an der Wabe-Bar, selbstorganisiertes Buffet und nette Gespräche mit Ihnen.

Programm:
18 Uhr – Eröffnung
19 Uhr – Christoph Schmidtke (Komiker)
20 Uhr – Der Singende Tresen (Großstadtmusik)
21 Uhr – The Great Session (Großstadt-Funk)

Der Eintritt ist frei. Wir bitten darum, kleine Beiträge zum Buffet mitzubringen und auch an eigenes (Einweg-) Geschirr und Besteck zu denken. Kleine Spendenbeiträge für die Musiker heißen wir ebenfalls willkommen – alles auf freiwilliger Basis.

Wenn Sie mithelfen möchten oder sonstige Nachfragen haben,
schreiben Sie bitte per Email an ag-vuf@web.de.

Neues von der AG Feste und Veranstaltungen

Liebe MitstreiterInnen,

Am 21. Januar werden wir ab 18 Uhr in der Wabe unser einjähriges Bestehen der Anwohner-Initiative feiern. Damit wir an dem Abend alles gut hinbekommen, ist es sinnvoll, dass wir uns vorher nocheinmal Treffen, um alles nötige zu besprechen und in die Wege zu leiten.

Wir treffen uns am
Mittwoch, 15 Januar 2014
um 19 Uhr im Café Atopia
in der Prenzlauer Allee 187
(Nähe Tramhalte Fröbelstraße)

Auch Gäste sind herzlich willkommen, wir freuen uns über jede Hilfe, eine tolle Party zu veranstalten.

Eure AG Veranstaltungen und Feste