Schlagwort-Archive: Mitte

Mauerpark: Kann der Senat 39 000 Einwendungen ignorieren?

Das Planverfahren zum Bebauen des Mauerparkes hat sich der Senat unter den Nagel gerissen. Nun gibt es 39000 Einwendungen, die auf Bezirksebene zu behandeln sind. Stadtrat Spallek, der den Weg für Investor Groth zur großzügigen Betonierung des Parkes geebnet hat, musste sich nun im Rathaus Wedding der federführenden Mauerpark-Allianz und dem herausragendem Ergebnis von Bürgerwillen stellen.

Wir im Thälmannpark freuen uns über so ein deutliches Zeichen. Die Prenzlberger Stimme hat einen ausführlichen Beitrag dazu geschrieben.

Spallek überrumpelt….#nichtwählbar Quelle Prenzlberger Stimme

 

GESOBAU will Wärmestube für Obdachlose schließen

Hier der Aufruf, der die Redaktion erreichte und den wir hiermit veröffentlichen wollen:

„Die Wärmestube, in der Rosemarie F. ihren letzten Zufluchtspunkt gefunden hatte, soll geschlossen werden – das muss verhindert werden –

KOMMT ALLE AM 23.5. IN DIE SPRENGELSTR. 46 AB 8 UHR

Die Räumung der Kälte Nothilfe Wärmestube wird unterstützt durch die GESOBAU und Christian Hanke (SPD), Bezirksbürgermeister von Berlin Mitte/Wedding“

Wir finden, das Solidarisierung und Vernetzung auch zu unseren Aufgaben gehört und hoffen, viele Menschen in dieser Anwohnerinitiative denken ähnlich. 942622_530765850319866_2128527319_n