Archiv der Kategorie: AI Thälmannpark

Ich schäme mich und mir ist schlecht.

Einen Kommentar von Volker Herold zur Demonstration am Samstag finden Sie auf unserem Meinungs-Blog „Jetzt mal im Ernst“.

*teddyzweinull blog

Berlin, 30.08.2020

 

Ich schäme mich und mir ist schlecht.

Das hätte nicht sein sollen, müssen und vor allem nicht dürfen! Diese Demos in Berlin mit dem i-Tüpfelchen vor dem Reichstag. Wir kämpfen, denk ich gegen drei Viren. Gegen Corona, gegen Föderala und gegen Dumblöda. Alle drei feiern jeden Tag miteinander neue Partys.

Ein junges Paar mit Kinderwagen und am Wagen die Reichsflagge, eine Frau mit der Regenbogenfahne, dahinter ein Mann mit 88 Shirt und natürlich auch die Friedenstaube neben der Amerikaflagge. Und alle schreien „Wir sind das Volk“. Für solch ein Volk schäme ich mich – es ist ein dummes Volk, alle die miteinander dort waren.

Früher, ganz früher haben sich, so sagt man, die Herrscher hin und wieder inkognito auf die Straße und in die Gesellschaft begeben und ganz persönlich nach öffentlichen Meinungen geschnuppert. Warum? Um in Vorfeld vorbereitet zu sein auf Entwicklungen im Staatswesen. Um nicht…

Ursprünglichen Post anzeigen 756 weitere Wörter

Vorkaufsrecht Report – Premiere am 20. August 2020

Am 20. August 2020, um 20:15 Uhr ist es endlich so weit! In Kooperation mit der Hausgemeinschaft Gleim56 präsentiert das Mieterforum Pankow den „Vorkaufsrecht Report“. Der Film wird mithilfe des Videoportals YouTube live ausgestrahlt werden. Ihr könnt die Premiere auf dem YouTube-Kanal des Mieterforums Pankow ilve verfolgen. 

Ruft in eurem Browser folgenden Link auf:

Kiezteich in Not!

Wie auch die Berliner Zeitung in ihrem Beitrag „Teich in Not“ berichtet, gibt es ein großes Problem für den Teich: Die Stromleitung, die die Umwälzpumpe für den Wasserfall betreibt, ist defekt! Der Teich droht zu kippen, da es sich ja um ein stehendes Gewässer handelt. Es gibt eine Notlösung für eine kurze Zeit – wichtig ist auf jeden Fall die Einhaltung der allgemeinen Regel, nichts (aber auch wirklich gar nichts, auch kein Futter für die Enten!) in den Teich zu werfen. Weitere Information finden Sie auch im Artikel des Berliner Kuriers – „Thälmannpark: Rettet unser Teich-Paradies“.

Unser erstes Treffen im Freien – das Rondell ist unsere Agora

Unser erstes Treffen nach dem Ausbruch der Corona Pandemie fand im Rondell statt. Jetzt liegt es wieder friedlich da… unser Marktplatz, und es war wunderbar heute abend, alle waren da, neu interessierte Menschen, lieber Besuch aus der Nachbarschaft, und das mit dem Abstand hat auch ganz gut geklappt! Wir haben uns gut ausgetauscht und beschnuppert, ein paar Ideen in den Raum geworfen und ein paar konkrete Dinge beschlossen. Die Agora lebt. Wie bei den alten Griechen, nur schöner! Alles wird gut!

Einladung zum Rondell-Treffen im Mai


Liebe Aktive, Liebe Nachbarn,

am kommenden Mittwoch, 27.05.2020 ist es soweit, wir treffen uns zu unserem monatlichen Koordinationstreffen, ab 18:00 Uhr, draußen im Park – im wahrscheinlich schönsten Rondell Berlins, mit Abstand! Das Wetter spielt wahrscheinlich mit, ansonsten – Schirm mitbringen und was zum draufsitzen ….

Alles wird gut!